Gruppentherapie

 

GRUPPENTHERAPIE    Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr


 

Gruppentherapie hat das Anliegen isolierte, psychisch beeinträchtigte Menschen wieder in ihre Umwelt einzugliedern und aus seelischer Not zu befreien. Durch eine relative Kleinheit und Einheit der Gruppe, einem "face-to-face -Kontakt", werden gemeinsam Ziele und Werte, Rollen und Funktionen bearbeitet, um eine soziale Distanz zu verringern und ein WIR-Gefühl aufkommen zu lassen. (Frühmann 2013)

 

An wen richtet sich die Gruppentherapie?

An Menschen, die sich in folgenden Punkten angesprochen fühlen:

    * Depressionen ( antriebslos, schlaflos, freudlos, innerlich leer,            traurig, ruhelos etc.)

    *  Krisen (Beziehungskrisen, Sinnkrisen oder Schicksalsschläge)

    *  Burn-Out

    *  Körperlich bedingte Leidenszustände

    *  Panikattacken         

    *  Psychische Erkrankungen

 

 Ziele der Gruppentherapie:

* Umwerten von Denk- und Verhaltensmuster

* Entwickeln von Selbstkontrolle in Situationen, die normalerweise von depressionstypischen Gedankengängen besetzt sind

* Erlernen verbesserter Kommunikation  

* Rückkoppelung eigenen Verhaltens durch die Anderen                                                                                                                      * Erkennen von Parallelen eigener Konfliktsituationen und Lösungsversuchen mit Anderen

 

  

„Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart.“ (Dalai Lama)

 

Anmeldung unbedingt erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl!