Herzlich Willkommen im Oktober

 

 

Der Mensch ist ein KÖRPER-SEELE-GEISTWESEN, eingebunden in ein SOZIALES und ÖKOLOGISCHES Umfeld.

Was heißt das genau?

Die Antwort ist ganz individuell und fängt in unserem Körper an. Selbstregulation und Selbstverwirklichung, sowie Spontanität und Kreativität gehören genauso integriert wie die Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach Werten der Liebe und dem Tod. Ebenso wichtig ist die Frage nach Sozialen Netzwerken, Freunden, Familienangehörigen, also der Reduktion von Entfremdung. Aber auch unser Wohn- und Lebensumfeld gehören liebevoll bewahrt.

Um neue Perspektiven zu schaffen, wenn Dysfunktionalitäten in diesen Bereichen entstehen, ist Psychotherapie da um zu heilen oder wenigstens zu lindern.

 

EINDRUCK BRAUCHT AUSDRUCK

 

Psychotherapie braucht body awareness und complex aqareness & consiousness.

Gewinn von Mitte und Gesundheit, an Selbstregulation, an Positionen zu Fragen des Lebens, tragfähige soziale Netzwerke und die Bewahrung von  gesunden Lebensräumen.

Übung:

*erlauben sie sich / erlaube dir einen Moment zur Ruhe zu kommen

*einige tiefe Atemzüge zu machen, langsam und bewusst

 *versuchen sie / versuche mit deiner Aufmerksamkeit zu ihrer / deiner Mitte zu kommen, und spüre, wie es sich anfühlt

 *erlauben sie / erlaube dir die Frage: wie spürt sich meine Mitte an, wie spürt sich der Körper an und wie  viel Spannkraft, Kongruenz gegenüber meiner inneren und äußeren Haltung habe ich?

  *wie würde es sich anfühlen, innere Heilung für sich zu kreieren?

  *wer bin ich und wofür bin ich hier?

  *wen liebe ich und von wem werde ich geliebt?

  *bin ich an dem Ort, wo ich lebe, richtig und fühle ich mich dort wohl?

 

Wir, Ulli Kaufmann und Siegi Schütz, unterstützen sie in diesen Prozessen der integrierten Leiblichkeit, der Emotionalität, der integrierten Existenz, der sozialen und ökologischen Bezüge und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.